Referent (m/w) in der Abteilung Außenwirtschaftspolitik

Zum 1. April 2017 suchen wir – befristet auf 6 Monate - einen Referenten (m/w) in der Abteilung Außenwirtschaftspolitik in Berlin.

Aufgaben:

  • Bearbeitung von aktuellen Themen der transatlantischen Wirtschaftsbeziehungen sowie von thematischen B20-Taskforces und -Beratungsgremien bestehend aus internationalen Wirtschaftsvertretern (inhaltliche Aufbereitung, Koordinierung von Abstimmungen, Vorbereitung der Treffen, Kommunikation etc.)
  • Analyse und Bewertung der wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen in den genannten Themenfeldern
  • Koordinierung von Abstimmungsprozessen und Formulierung von Positionen in den genannten Themenfeldern sowie deren Kommunikation und interessenpolitische Vertretung
  • Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen
  • Kontakte zur deutschen Politik, Verbänden und Firmen, EU-Institutionen sowie zur Politik
  • Inhaltliche Vorbereitung von Treffen und Veranstaltungen
  • Erstellung von Reden, Präsentationen, Vermerken sowie Namensartikeln für Präsident und Hauptgeschäftsführung des BDI sowie für B20-Präsidentschaft, Taskforce-Chairs und Beratungsgremien

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise aus den Bereichen Wirtschafts-, Rechts-, Gesellschafts- oder Politikwissenschaften
  • Solides Verständnis volks- und betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge sowie politischer Entscheidungsprozesse auf nationaler, europäischer und multilateraler Ebene
  • Sehr gute Kenntnisse außenwirtschaftspolitischer Zusammenhänge
  • Erfahrungen in der Konzeption und Umsetzung von Projekten und Veranstaltungen
  • Ausgeprägte Fähigkeit zur präzisen, adressatengerechten Formulierung in Reden und Texten
  • Sicherheit in der Strukturierung, Moderation und Präsentation komplexer Sachverhalte gegenüber heterogenen Interessengruppen
  • Organisations- und Durchsetzungsvermögen inklusive Problemlösungs- und Dienstleistungsmentalität sowie Teamfähigkeit
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Fähigkeit zum selbstständigen und flexiblen Arbeiten
  • Überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft sowie ein hohes Engagement
  • Sicherheit in der Anwendung von MS-Office und Internet
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Kristin Rall unter der Telefonnummer +493020281439. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung, die Sie bitte an jobs@  bdi.  eu richten.