Der Mittelstand ist das Herz der deutschen Wirtschaft. Mehr als 99 Prozent aller Unternehmen zählen dazu. Das macht Deutschland einzigartig. Keine andere Industrienation der Welt verfügt über einen so starken Mittelstand – und davon profitieren wir alle. Mittelständische Unternehmen investieren hier bei uns, sie treiben Innovationen voran, sie stellen den Löwenanteil unserer Arbeits- und Ausbildungsplätze, gerade auch abseits von Ballungszentren. Viele mittelständische Unternehmen sind gleichzeitig Familienunternehmen. Familienunternehmen erwirtschaften 41,5 Prozent aller Unternehmensumsätze und stellen 57,3 Prozent aller sozialversicherungspflichtigen Beschäftigtenverhältnisse. Schaffer, Tüftler und Visionäre prägen Mittelstand und Familienunternehmen. Sie weisen mit Unternehmergeist, Erfinderlust, Zuverlässigkeit, Geduld, Disziplin und Augenmaß den Weg nach vorn. Sie unternehmen was mit langfristiger Perspektive, Nachhaltigkeit und sozialem Engagement. Damit entwickeln sie ihre Betriebe. Damit leisten sie wichtige wirtschaftliche, soziale und gesellschaftliche Beiträge für unser Land.

Was den Mittelstand bewegt, bewegt auch uns: Was müssen wir heute bedenken, damit der Mittelstand auch morgen kraftvoll ist? Die Themen reichen von der Digitalisierung bis zu innovativen Wertschöpfungsketten, von der nationalen Steuerpolitik über Fragen der Internationalisierung bis hin zur Förderung von Frauen in Führungspositionen. Mittelständische Herausforderungen machen wir zu unseren eigenen. Mit Partnern aus allen Regionen und Brachen sowie mit differenziertem Fachwissen erarbeiten wir Lösungsvorschläge. Wir bieten Politik und Gesellschaft unseren praxissatten Rat. Wir machen Projekte und Publikationen, wir veröffentlichen Studien und Artikel, wir arbeiten mit der BDA im Mittelstandsausschuss an Positionen und informieren in zahlreichen Veranstaltungen. So schaffen wir Bewusstsein für die Bedeutung des Mittelstands. So geben wir Gesellschaft und Politik Anstoß für Veränderungen anhand konkreter Ideen. Damit das Herz der deutschen Wirtschaft weiter kraftvoll schlagen kann.

Abteilungsleitung

  •  Fabian  Wehnert

    Fabian Wehnert

    Abteilungsleiter Mittelstand und Familienunternehmen
    BDI e.V.

    +493020281470
    +493020282470
    F.Wehnert@bdi.eu


    Grundsatzfragen nationaler und europäischer Mittelstandspolitik, BDI/BDA-Mittelstandsausschuss


    zum Profil

Mittelstand und Familienunternehmen

  •  Jan Wilhelm  Ahmling

    Jan Wilhelm Ahmling

    Referent Mittelstand und Familienunternehmen
    BDI e.V.

    +493020281467
    +493020282467
    J.Ahmling@bdi.eu


    Arbeitskreis Mittelstand, Newsletter „Mittelstand & Familienunternehmen“
  •  Annika  Jochum

    Annika Jochum

    Projektreferentin Mittelstand und Familienunternehmen
    IFG

    +493020281464
    +493020282464
    a.jochum@ifg.bdi.eu


    Projektleiterin „Die größten Familienunternehmen in Deutschland“, Arbeitskreis Kommunikation in Familienunternehmen


    zum Profil

  • RA Daniel  Schwake

    RA Daniel Schwake

    Referent Mittelstand und Familienunternehmen
    BDI e.V.

    +493020281413
    +493020282413
    D.Schwake@bdi.eu


    Mittelstandspolitik national, BDI-Mittelstandspanel


    zum Profil

  •  Maximilian  von Koppenfels

    Maximilian von Koppenfels

    Referent Mittelstand und Familienunternehmen
    BDI e.V.

    +493020281627
    +493020282627
    M.VonKoppenfels@bdi.eu
    www.bdi.eu

  •  Sabine  Jäckel

    Sabine Jäckel

    Abteilungssekretärin Mittelstand und Familienunternehmen
    BDI e.V.

    +493020281489
    +493020282489
    S.Jaeckel@bdi.eu

  •  Jenny  Urwank

    Jenny Urwank

    Sekretärin Mittelstand und Familienunternehmen
    BDI e.V.

    +493020281477
    +493020282477
    J.Urwank@bdi.eu