Unser Lebensstandard und unsere Arbeitsplätze hängen stark von der wirtschaftlichen Entwicklung in unserem Land und in unseren Partnerländern ab. Der zukünftige Wohlstand unseres Landes wird nicht nur von den konjunkturellen Schwankungen der deutschen Wirtschaft beeinflusst, sondern vor allem von den wirtschaftspolitischen Weichenstellungen in Deutschland und Europa. Die Stärkung des wirtschaftlichen Wachstums wird in Zukunft noch stärker als bisher von dem Erfindungsreichtum und der Innovationsfreude in Wirtschaft und Gesellschaft abhängen. Deutschland altert nämlich, und in einem Land mit leicht rückläufiger Bevölkerung nehmen die Impulse von der Erwerbsbevölkerung und den Investitionen in der Regel ab. Innovation und neue Strukturen der Wertschöpfung, gut regulierte Arbeits-, Produkt- und Finanzmärkte und gut ausgebildete Menschen sind zukünftig die wichtigsten Triebkräfte der Entwicklung.

Deutschlands Wohlergehen hängt zudem vom zukünftigen Erfolg der europäischen Integration ab. Nicht nur das wirtschaftliche Wohlergehen, sondern auch die politische Gestaltung unserer Zukunft kann angesichts der heutigen Verflechtungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft nur in der gesamten Europäischen Union vernünftig gestaltet werden. Dies gilt nicht nur für die klassischen Themen des Binnenmarkts und der gemeinsamen Politiken, sondern zunehmend auch für die Bewältigung zahlreicher politischer Gestaltungsfragen wie der digitalen Wirtschaft. Dazu zählt natürlich auch die tiefere Integration der Mehrheit der Mitgliedstaaten in der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion.

Abteilungsleitung

  • Dr. Klaus Günter  Deutsch

    Dr. Klaus Günter Deutsch

    Abteilungsleiter Research, Industrie- und Wirtschaftspolitik
    BDI e.V.

    +493020281591
    +493020282591
    K.Deutsch@bdi.eu


    Research, Nationale und internationale makroökonomische Politik, Wirtschafts- und Industriepolitik, Europäische Integration


    zum Profil

Research, Industrie- und Wirtschaftspolitik

  • Miriam Philipp

    Stellvertretende Abteilungsleiterin Research, Industrie- und Wirtschaftspolitik
    BDI e.V.

    +493020281700
    +493020282700
    M.Philipp@bdi.eu


    Europapolitik, Frankreich, Europäischer Binnenmarkt, Europäische Flüchtlingspolitik, Europäische Verträge und Institutionen


    zum Profil

  • Dr. Wolfgang Eichert

    Senior Manager Research, Industrie- und Wirtschaftspolitik
    BDI e.V.

    +3227921014
    +3227921037
    W.Eichert@bdi.eu


    Europapolitische Themen, Europäische Makroökonomik und Finanzmärkte, BIAC


    zum Profil

  •  Kenneth  Frisse

    Kenneth Frisse

    Referent Research, Industrie- und Wirtschaftspolitik
    BDI e.V.

    +493020281736
    +493020282736
    K.Frisse@bdi.eu


    Deutsche und europäische Industrieanalyse, Industriepolitik, Industrie und Gesellschaft, Bündnis Zukunft der Industrie


    zum Profil

  •  Thomas  Hüne

    Thomas Hüne

    Referent Research, Industrie- und Wirtschaftspolitik
    BDI e.V.

    +493020281592
    +493020282592
    T.Huene@bdi.eu


    Deutsche Konjunktur, Industriekonjunktur, Wirtschaftspolitik, BDI-AK Konjunktur


    zum Profil

  • Solveigh Jäger

    Referentin Research, Industrie- und Wirtschaftspolitik
    BDI e.V.

    +493020281533
    +493020282533
    S.Jaeger@bdi.eu


    Wirtschaftsstatistik, BDI/BDA-AK Statistik, EWU, EU-Strukturpolitik, Österreich, Schweiz, Niederlande, Belgien, Luxemburg, Malta, Lichtenstein


    zum Profil

  • Dr. Reinhard  Kudiß

    Dr. Reinhard Kudiß

    Referent Research, Industrie- und Wirtschaftspolitik
    BDI e.V.

    +493020281422
    +493020282422
    R.Kudiss@bdi.eu


    Unternehmensfinanzierung, Finanzmärkte, Gesetzgebung und Regulierung von Banken und Kapitalmärkten, Geld-, Kredit- und Währungsausschuss, Förderbanken


    zum Profil

  •  Petra  Küntzel

    Petra Küntzel

    Referentin Research, Industrie- und Wirtschaftspolitik
    BDI e.V.

    +493020281454
    +493020282454
    P.Kuentzel@bdi.eu


    Deutsche Wirtschafts-, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik, Grundsatzfragen


    zum Profil

  • Paul Maeser

    Referent Research, Industrie- und Wirtschaftspolitik
    BDI e.V.

    P.Maeser@bdi.eu

  •  Corinna  Neumann

    Corinna Neumann

    Referentin Research, Industrie- und Wirtschaftspolitik
    BDI e.V.

    +493020281749
    +493020282749
    C.Neumann@bdi.eu


    Europapolitik, Spanien, Portugal, Griechenland, Zypern, Türkei, EU-Struktur- und Kohäsionspolitik


    zum Profil

  •  Valerie  Ross

    Valerie Ross

    Referentin Research, Industrie- und Wirtschaftspolitik
    BDI e.V.

    +493020281623
    +493020282623
    V.Ross@bdi.eu


    Europapolitik, Europäischer Binnenmarkt, Italien, Großbritannien, Irland, Island, Mittel- und Osteuropa, Skandinavien, Baltikum


    zum Profil

  •  Marta  Gancarek

    Marta Gancarek

    Sachbearbeiterin Research, Industrie- und Wirtschaftspolitik
    BDI e.V.

    +493020281588
    +493020282588
    M.Gancarek@bdi.eu

  • Irina Glatzel

    Abteilungssekretärin Research, Industrie- und Wirtschaftspolitik
    BDI e.V.

    +493020281594
    +493020282594
    I.Glatzel@bdi.eu

  •  Kathleen  Kuschel

    Kathleen Kuschel

    Sekretärin Research, Industrie- und Wirtschaftspolitik
    BDI e.V.

    +493020281534
    +493020282534
    K.Kuschel@bdi.eu

  •  Katrin  León

    Katrin León

    Sekretärin Research, Industrie- und Wirtschaftspolitik
    BDI e.V.

    +493020281491
    +493020282491
    K.Leon@bdi.eu