Biotechnologie-Industrie-Organisation Deutschland e.V. (BIO Deutschland e. V.)

Die deutsche Biotechnologie-Branche sorgt mit ihren zumeist mittelständischen Unternehmen wesentlich für Innovationen in den Bereichen Gesundheit, Energie und Nachhaltigkeit. Sie kann so dazu beitragen, unseren Wohlstand zu sichern. Die Biotechnologie-Industrie steht für rund 40.000 Arbeitsplätze und ein jährliches Umsatzwachstum von über zehn Prozent. Die Unternehmen der Branche bieten biotechnisch hergestellte Produkte und neue Verfahren und Dienstleistungen für die Bereiche Medizin, Ernährung, Umwelt, Energie, Materialien und Rohstoffe an.  

Die Biotechnologie-Industrie arbeitet in automatisierten und miniaturisierten oder kybernetischen Prozessen entlang unterschiedlicher Wertschöpfungsketten mit verschiedenen Industrien zusammen.

Der Biotechnologie-Industrie-Organisation Deutschland e. V. (BIO Deutschland) mit 340 Mitgliedsfirmen und Industrieclusters (BioRegionen) hat seinen Sitz in Berlin. Er hat sich zum Ziel gesetzt, in Deutschland die Entwicklung eines innovativen Wirtschaftszweiges auf Basis der modernen Biowissenschaften zu unterstützen und so eine nachhaltige Bioökonomie aufzubauen.  

BIO Deutschland ist offiziell beim Deutschen Bundestag akkreditiert und wird im Transparenzregister des Europäischen Parlaments und der Europäischen Kommission geführt.

  • Biotechnologie-Industrie-Organisation Deutschland e.V. (BIO Deutschland e. V.)

    +49 30 72625-130
    +49 30 72625-138
    info@biodeutschland.org
    www.biodeutschland.org


    Vorstandsvorsitzender

    Dr. Peter Heinrich
    Geschäftsführer
    Sinfonie Life Science Management GmbH

    Geschäftsführerin

    Dr. Viola Bronsema