DZV Deutscher Zigarettenverband e.V.

Der DZV vertritt die politischen Interessen der deutschen Hersteller von Fabrikzigaretten. Er versteht sich als zentraler Ansprechpartner für Politik, Wirtschaft, Medien und Gesellschaft in allen Fragen rund um die Themen Rauchen und Zigaretten. Die Mitgliedsunternehmen und deren Mitarbeiter stehen für über 60 Prozent Marktanteil im Zigarettenmarkt.

Der Deutsche Zigarettenverband ist sich seiner besonderen Verantwortung bewusst, die er als Produzent von Tabakprodukten trägt. Dieser Verantwortung gerecht zu werden, hat er sich mit seiner Gründung zur Leitlinie erklärt.