Verband der Automobilindustrie e.V. (VDA)

Das zentrale Engagement des VDA gilt den Interessen der gesamten deutschen Automobilindustrie auf nationaler und internationaler Ebene. Dabei kann der Verband auf eine starke Hausmacht bauen, denn seine Mitglieder setzen sich aus Automobilherstellern, Zulieferern und den Herstellern von Anhängern, Aufbauten und Bussen zusammen. Sie sind also nicht – wie in vielen anderen Ländern üblich – in separaten Verbänden organisiert. Daraus resultieren der direkte Dialog und schnelle Entscheidungen, die der deutschen Automobilindustrie entscheidende Vorteile bringen. In allen Bereichen der Kraftverkehrswirtschaft wie Wirtschafts-und Verkehrspolitik, technische Gesetzgebung, Qualitätssicherung und Steuern wird der Verband im Interesse seiner Mitglieder tätig. Dabei hat das Thema Umwelt und Klimaschutz besonderes Gewicht. Darüber hinaus ist der VDA Veranstalter der Internationalen Automobilausstellungen für Pkws und Nutzfahrzeuge, die stets das große Interesse der Fachwelt und des Publikums genießen.

  • Verband der Automobilindustrie e.V. (VDA)

    +49 30 897842-0
    +49 30 897842-600
    info@vda.de
    www.vda.de


    Präsident

    Matthias Wissmann

    Geschäftsführung

    Klaus Bräunig
    Dr. Joachim Damasky
    Dr. Kay Lindemann