Verband der deutschen Verbundwirtschaft e.V. (VdV)

Im Verband der deutschen Verbundwirtschaft e.V. (VdV) sind die großen privatwirtschaftlich organisierten Energieunternehmen in Deutschland zusammengeschlossen. Mit ihren Großkraftwerken sowie ihren Gas- und Stromnetzen tragen sie zur Sicherung der Energieversorgung in Deutschland bei.

Gemeinsam mit der energieverbrauchenden Industrie macht sich der VdV für eine wirtschaftliche, sichere und umweltverträgliche Energieversorgung zum Nutzen des Industriestandorts Deutschland stark. Dabei liegt das besondere Augenmerk darauf, die energiepolitischen Ziele gleichrangig zu verwirklichen. Dazu gehört ein ausgewogener Energiemix, der alle Energieträger und Erzeugungsarten umfasst sowie der langfristige, schrittweise Umbau des Energiesystems hin zu mehr Energieeffizienz und eine wachsende Nutzung erneuerbarer Energiequellen.

Im VdV stellt sich die Energiewirtschaft ihrer besonderen Verantwortung für den Industriestandort Deutschland. Kernanliegen sind faire Markt- und Wettbewerbsbedingungen sowie eine Regulierung, die den besonderen Erfordernissen der Energiewirtschaft Rechnung trägt.

  • Verband der deutschen Verbundwirtschaft e.V. (VdV)

    +49 30 300 199-1756
    +49 30 300 199-3756
    michael.nickel@vdv-energie.de
    vdv-energie.de


    Vorsitzender des Vorstandes

    Dr. Frank Mastiaux
    EnBW Energie Baden-Württemberg AG

    Geschäftsführer

    Michael Nickel