BDI-Jahrbuch 2013 – 2014: Die Zukunft der Industrie

Das Jahrbuch 2013 – 2014 gibt einen Überblick über Themen, Aktivitäten, Mitgliedsverbände und institutionelle Partnerschaften des BDI.

Das Bewusstsein für die Bedeutung der Industrie im volkswirtschaftlichen Wertschöpfungsprozess und die daraus resultierenden wirtschafts- und industriepolitischen Handlungsnotwendigkeiten müssen wachgehalten werden – diese Aufgabe vor allem hat sich der BDI auf die Fahne geschrieben. Der BDI versteht sich nicht nur als politische Interessenvertretung der deutschen Industrie, sondern darüber hinaus als Diskussionspartner und Kompetenzzentrum für den industriepolitischen Diskurs in Deutschland und Europa. Die Industrie und die industrienahen Dienstleistungen verstehen sich als Teil der Gesellschaft und wollen die notwendigen gesellschaftspolitischen Diskussionen mitgestalten.

Download