Entwicklung des Gesundheitsnutzens

Veränderung der Krankheitslast von 1993 bis 2013 für ausgewählte Krankheitsbilder

Wir leben länger, wir erkranken später und wir gewinnen kontinuierlich gesunde Lebensjahre hinzu. Das zeigt eine gemeinsame Studie des IGES Instituts, der Universität Bielefeld sowie des Forschungsinstituts WifOR im Auftrag des BDI. Um die Herausforderungen des demografischen Wandels zu bewältigen, muss die Qualität der Gesundheitsversorgung auch zukünftig erhalten und verbessert werden. Dazu kann die industrielle Gesundheitswirtschaft einen wichtigen Beitrag leisten.