EU-Ökodesign-Richtlinie

Stellungnahme zur Richtlinie 2009/125/EG

Die Europäische Kommission verfolgt mit der Ökodesign-Rahmenrichtlinie das Ziel, die Umweltauswirkungen von „energieverbrauchsrelevanten“ Produkten über deren gesamten Lebenszyklus zu vermindern. Im Zuge der Umsetzung wurden inzwischen 32 Durchführungsverordnungen für bestimmte Produktgruppen in Kraft gesetzt. Der BDI sieht keinen Bedarf, die Ökodesign-Richtlinie zu revidieren. Im Gegenteil – angesichts der Erfahrungen der Industrie mit dem Umsetzungsprozess und der aktuellen Diskussion zur Revision der Rahmenrichtlinie, regt der BDI an, den geltenden Text bei der produktspezifischen Umsetzung künftig stärker zu berücksichtigen.

Download