Globale Kräfteverschiebung

Wo steht die deutsche Industrie in der Globalisierung?

Die Veränderungsprozesse in der Weltwirtschaft haben im Verlauf der letzten 20 Jahre neue wirtschaftliche Kraftzentren geschaffen. Dennoch ist Deutschland ein Globalisierungsgewinner. Um jedoch auch in Zukunft vorne mitspielen zu können, muss die Standortqualität in Deutschland verbessert und die Internationalisierung der deutschen Industrie gestärkt werden, um sich dem verschärften Wettbewerb stellen zu können.