Handlungsempfehlungen zur 19. Wahlperiode des Deutschen Bundestages

Im Jahr der Bundestagswahl sieht sich die Bundesrepublik Deutschland konfrontiert mit Ungewissheiten in der transatlantischen Partnerschaft, mit Migrationsbewegungen aus verschiedenen Teilen der Welt sowie mit anhaltenden Differenzen innerhalb der Europäischen Union. In diesen unruhigen Zeiten möchte der BDI der Bundespolitik Handlungsempfehlungen mit auf den Weg geben und damit zum Gelingen der im Herbst 2017 anstehenden Neujustierung der politischen Agenda beitragen. Die Digitalisierung der Wirtschaft, Globalisierung und Welthandel oder Energie- und Klimapolitik sind nur einige der Themen, die aus Sicht der deutschen Industrie analysiert werden. Der BDI bietet insgesamt 173 Handlungsempfehlungen zu industrierelevanten Politikfeldern an.

Weitere Publikationen und Informationen zu einzelnen Themen werden im Verlauf des Wahljahres 2017 an dieser Stelle folgen.

Ansprechpartner

Judith Nikolay
Stellvertretende Abteilungsleiterin
Strategische Planung und Koordination
BDI e.V.

+493020281405
+493020282405