Industriepolitik Dossier 03/2016

Innovation und Internationalisierung. Zum Strukturwandel der industriellen Investitionen

Die Investitionstätigkeit in der deutschen Industrie weist einen starken Strukturwandel auf. Der zweite grundlegende Trend ist die Internationalisierung ab 2004. Die großen Branchen der hochwertigen Technologien weisen positive reale Trends bei Investitionen in Ausrüstungen und Anlagen und beim Kapitalstock auf. In der Wirtschaftspolitik müssen diese Trends entsprechend berücksichtigt werden.