Industriepolitik Dossier 12/2015

Industriebericht

Knapp zwei Drittel der weltweiten Industrieproduktion konzentrieren sich auf insgesamt neun Länder. Neben den USA findet etwas mehr als ein Drittel der weltweiten Industrieproduktion in den drei größten Industrieländern Asiens, China, Japan und Südkorea, statt. Der Globalisierungstrend der letzten zwei Dekaden hat zu einer deutlichen Ausweitung der Industrieproduktion in den Schwellenländern geführt, die sich bis zuletzt sehr dynamisch entwickelte. In Deutschland dürfte die Industrieproduktion trotz Wachstumsschwäche zur Jahresmitte in diesem Jahr gegenüber dem Vorjahr leicht zulegen.