Investitionsschutzabkommen und Investor-Staat-Schiedsverfahren

Mythen, Fakten, Argumente

In dem vorliegenden Positionspapier skizziert die deutsche Industrie Reformempfehlungen für Investitionsförder- und -schutzverträge (IFV). Im diesem neuen Papier befasst sich der BDI mit den am häufigsten genannten Kritikpunkten zu Investitionsschutzabkommen und Investor-Staat-Schiedsverfahren und legt dar, warum IFV für die Industrie unverzichtbar sind. Keinesfalls sollten IFV und das System der Streitbeilegung durch Investor-Staat-Schiedsverfahren grundsätzlich in Frage gestellt werden.