Luftfrachtsicherheit für Deutschland

Handlungsempfehlungen der deutschen Industrie

 

Ein zuverlässiges und wettbewerbsfähiges Luftfrachtsystem ist für die deutsche Wirtschaft unverzichtbar. Gleichzeitig hat Sicherheit im Luftverkehr oberste Priorität. Der BDI unterstützt daher das EU-Konzept der "sicheren Lieferkette", das eine gleichermaßen effiziente wie sichere Luftfrachtabwicklung ermöglicht. Seit 2013 dürfen nur Unternehmen, die vom Luftfahrt-Bundesamt als "bekannter Versender" (bV) zugelassen sind, ihre Luftfracht in der sicheren Lieferkette abfertigen lassen. Alle anderen müssen ihre Luftfracht vor dem Verladen ins Flugzeug aufwändigen Kontrollen unterwerfen.

Download