HANNOVER MESSE

Die HANNOVER MESSE ist die weltweit wichtigste Leitmesse der Industrie. Mit seinen Veranstaltungen und Beiträgen in vielfältigen Foren beteiligt sich der BDI aktiv am Messegeschehen.

Zum Auftakt der HANNOVER MESSE 2017 laden die Deutsche Messe AG und der BDI zum Wirtschaftsforum am 23. April ein. Mit der Bundestagswahl 2017 steht die deutsche Industrie vor entscheidenden Weichenstellungen. Welche Rahmenbedingungen braucht die Industrie, um ihren Erfolgskurs in der Zukunft fortzusetzen? Darüber diskutieren Vertreter aus Wirtschaft und Politik.

Am 24. April widmet sich der Polish-German Business Summit den Beziehungen zum diesjährigen Partnerland der HANNOVER MESSE. Gemeinsam mit der Polnischen Konföderation Lewiatan und der HANNOVER MESSE will der BDI dazu beitragen, dass polnische und deutsche Unternehmen von den zunehmenden Synergieeffekten profitieren.

Unter dem Titel "The Future of Transatlantic Commerce – Creating Opportunities and Confronting Challenges" lädt der BDI am 26. April erstmals zum Transatlantic Forum ein, um Status und Zukunft des deutsch-amerikanischen Wirtschaftsverhältnisses zu beleuchten.  

Die Teilnahme an diesen Veranstaltungen ist nur auf persönliche Einladung möglich.