Starker Partner für Handel: Chinas Wirtschaft stärkt auch die deutsche Industrie

Ein Wirtschaftsriese auf Augenhöhe

Die Volksrepublik China ist für viele deutsche Unternehmen zu einem der wichtigsten Absatzmärkte geworden. Umgekehrt hat China in Deutschland seinen größten europäischen Handelspartner gefunden. Eine kurze Geschichte der Superlative.

„Wir sind gegen Abschottung in Europa – und für eine Öffnung in China“

China und Deutschland: Kooperation durch Koordination

China im Jahr des Feuer-Hahns: Viele Augen auf Wirtschaftspolitik

Deutsche Unternehmen werden in China aktiv – ein Praxis-Beispiel

Der gelenkte Wettbewerb: Wie China sich der Marktwirtschaft nähert

Enge Wirtschaftsbeziehungen mit China

Meldungen

Konjunktur in Deutschland

Gute Konjunktur ist kein Anlass für Selbstzufriedenheit

- Trotz Unsicherheit aus den USA und Brexit muss der Standort Deutschland zukunftsfest gemacht werden. weiter
China

Asien-Pazifik-Ausschuss: China muss Ernst machen mit Marktöffnung

- Hubert Lienhard, Vorsitzender des Asien-Pazifik-Ausschusses (APA) der Deutschen Wirtschaft, fordert anlässlich des vierten Deutsch-Chinesischen Beratenden Wirtschaftsausschusses eine Gleichbehandlung ausländischer Unternehmen in der Volksrepublik. weiter
China

Industrie bezieht in der Debatte um Chinas Marktwirtschaftsstatus Stellung zum Gesetzesvorschlag der EU-Kommission

- In einem aktuellen Papier wertet der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) den Reformvorschlag der EU-Kommission als einen ersten Schritt in die richtige Richtung, fordert aber gleichzeitig an mehreren Stellen Nachbesserungen. weiter
Internationale Märkte

Grenzausgleichsteuer schadet vor allem amerikanischen Verbrauchern

- BDI-Präsident Dieter Kempf warnt davor, den Verlust der amerikanischen Wettbewerbsfähigkeit durch neue Steuern auszugleichen. Er spricht sich gegen Rachegelüste bei den Brexit-Verhandlungen aus und plädiert für eine Drittelung der deutschen Haushaltsüberschüsse. weiter
China

Anpassung der EU-Antidumping-Verordnung drängt

- BDI-Hauptgeschäftsführer Markus Kerber äußert sich zur Reform der EU-Handelsschutzinstrumente und dem Marktwirtschaftstatus Chinas. weiter
Welthandel

Wir wollen nicht, dass Europa sich abschottet. Wir wollen, dass China sich öffnet

- BDI-Präsident Ulrich Grillo lehnt eine Verschärfung des Außenwirtschaftsgesetzes ab. In China existierende Hemmnisse beim Marktzugang kritisiert er deutlich. weiter