© Fotolia/JR Photography

Basel IV: Noch kein Kompromiss in Sicht

Der Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht hat sich – wider Erwarten – noch nicht auf neue Kapitalregeln für Banken („Basel IV“) verständigt. Diese könnten die Nutzung bankinterner Modelle zur Berechnung der Eigenkapitalanforderungen von Banken einschränken. Damit droht ein Anstieg der Kapitalanforderungen von bis zu 30 Prozent, was die Finanzierungsbedingungen der Realwirtschaft deutlich verschlechtern könnte.

STS-Verbriefungen: Regulatorisches Auf und Ab geht in die Endrunde

Neujustierung der EU-Bankenregulierung greift zu kurz

Neue Großkreditregelung belastet Verbriefungsmärkte

EMIR-Review: Hedgingausnahme beibehalten, Reporting vereinfachen

Neues Börsensegment unterstützt junge Wachstumsunternehmen

Fallstricke für Verbriefungen und Factoring im Umsatzsteuerrecht beseitigen

EU-Einlagensicherung: Fortschritte, aber auch weiterer Verbesserungsbedarf

Forum Zahlungsverkehr: SEPA 2.0 für digitale Zahlverfahren ausbauen

MiFID II: Delegierte Rechtsakte unter Dach und Fach

EZB-Beschlüsse: Einstieg in den Ausstieg von QE?