Maintower © Th.Eisert/Fotolia

Eigenkapitalvorgaben im Spannungsfeld von Risikoprävention und Unternehmensfinanzierung

Die globale Banken- und Finanzkrise hat einmal mehr den hohen Stellenwert einer reibungslosen Unternehmensfinanzierung vor Augen geführt. Der Ordnungsrahmen für die Finanzmärkte hat nicht mit den gestiegenen Risiken Schritt gehalten. Für eine nachhaltige Vertrauensbildung an den Finanzmärkten sind deshalb veränderte Spielregeln unerlässlich, die die Märkte stabiler und krisenfester machen. Dazu gehört auch eine ausreichende Eigenkapitaldecke der Banken, für Normalzeiten und erst recht als Puffer in Stresssituationen.

Basel IV setzt bewährte Unternehmensfinanzierung unter Druck

Neue Eigenkapitalregeln für Kreditrisiken beeinträchtigen Finanzversorgung der Realwirtschaft

Risikogewichte für Mittelstandskredite nicht erhöhen

Höhere Eigenkapitalunterlegung für operationelle Risiken belastet Leasinggeschäft

Basel III: Regulatorische Nachsteuerung unbedingt erforderlich

Meldungen

Eigenkapitalanforderungen für Banken

Europäische Kommission räumt Schwachstellen bei Finanzmarktregulierung ein

- Ein internes Arbeitspapier der Europäischen Kommission stellt Handlungs- und Korrekturbedarf bei der europäischen Finanzmarktregulierung fest. Bestehende Schwachstellen der Regulierungsagenda sollen beseitigt werden. Dies ist sehr zu begrüßen, da diverse Maßnahmen unerwünschte Auswirkungen auf die... weiter
Eigenkapitalanforderungen für Banken

BDI begrüßt Beibehaltung des KMU-Korrekturfaktors

- Der mittlerweile zurückgetretene EU-Kommissar Jonathan Hill hatte angekündigt, den sogenannten KMU-Korrekturfaktor zu erhalten. Dies stellt sicher, dass die Eigenkapitalanforderungen für Mittelstandskredite auf ein angemessenes Maß begrenzt werden und so die Kreditversorgung für diesen... weiter
Eigenkapitalanforderungen für Banken

Basel IV: Einschränkungen bei internen Ratingmodellen

- Der Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht hat ein Konsultationspapier zur Reform des sogenannten „IRB-Ansatzes“, mit dem die Eigenkapitalunterlegung der Banken durch interne Bonitätseinschätzung der Unternehmen festgelegt wird, veröffentlicht. Die erhöhten Kapitalanforderungen der Banken verteuern... weiter
Keine Nachrichten verfügbar.