© by Ottobock

Geistiges Eigentum in Zeiten von Industrie 4.0

Deutsche Erfindungen sind weltweite Verkaufsschlager. Doch die Entwicklungen der digitalen Vernetzung stellen die bestehenden Regelungen zum geistigen Eigentum vor ungeahnte Herausforderungen, die es zu lösen gilt.

Novelle des Urhebervertragsrechts geplant

Das Bundesjustizministerium der Justiz und für Verbraucherschutz möchte das Urhebervertragsrecht reformieren. Anfang Oktober hat das Ministerium seinen Referentenentwurf eines „Gesetzes zur verbesserten Durchsetzung des Anspruchs der Urheber und ausübenden Künstler auf angemessene Vergütung“ vorgelegt. Dieser räumt pauschal allen Urhebern nach fünf Jahren ein Rückrufsrecht für gewährte...

Tag des Geistigen Eigentums 2015

Das Einheitspatent: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Was muss man sich unter dem Einheitspatent vorstellen, warum soll ein neues Patent geschaffen werden und was sind die wichtigsten Aspekte des neuen Patentsystems? Diese und weitere Fragen stellen sich im Zusammenhang mit dem neuen Einheitspatent.

Geistiges Eigentum – Ulrich Grillo über Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit

Meldungen

Geistiges Eigentum

Geschäftsgeheimnisse: Hinweisgeberschutz stark ausgeprägt

- Das EU-Parlament hat mit großer Mehrheit einen Kompromiss zum Richtlinienvorschlag zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen verabschiedet: Danach sollen Geschäftsgeheimnisse nicht geschützt sein, wenn die Offenlegung eines Geschäftsgeheimnisses z. B. dem Schutz eines allgemeinen öffentlichen Interesses... weiter
Geistiges Eigentum

„Geistiges Eigentum zentral für Digitalisierung“

- Zum sechsten Mal veranstalten BDI, DIHK, Markenverband und der Aktionskreis Produkt- und Markenpiraterie den Tag des geistigen Eigentums. weiter