© Fotolia/vladstar

Das Ertragsteuerrecht

Das Ertragsteuerrecht ist für jede Unternehmung von besonderer Bedeutung. Anders als Verkehr-, Verbrauch- oder Substanzsteuern will das Ertragsteuerrecht sicherstellen, dass der Staat seinen Anteil am laufenden Erfolg einer Unternehmung erhält.

„Objektive Reformnotwendigkeit“ im Unternehmensteuerrecht

Gesetzentwurf gegen schädliche Steuerpraktiken im Zusammenhang mit Rechteüberlassungen: Stellungnahme zum Referentenentwurf der Bundesregierung

Der entscheidende Hebel für mehr Innovation liegt im Steuerrecht

Weitere Ausnahme zum Verlustuntergang geplant

Urteil zur Wertpapierleihe sorgt für Verunsicherung in der Praxis

Der Hebel für mehr Forschung und Entwicklung liegt im Steuerrecht

Panama Papers – Das deutsche Steuerrecht ist gerüstet

Reform der Investmentbesteuerung

Studie „Steuerbelastung der Unternehmen in Deutschland“

Meldungen

Ertragsteuern

Zehn Prozent Steuergutschrift für Forschung und Entwicklung gefordert

- Eine neue Studie von BDI und ZVEI erwartet gesamtwirtschaftliche Einkommensgewinne von rund 750 Millionen Euro im Jahr. weiter