Praktikantin/Praktikant (w/m/d) in der Abteilung Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Für die Zeiträume von April bis Juni, von August bis Oktober sowie von Oktober bis Dezember bieten wir Ihnen einen spannenden Einblick in die Tätigkeit unseres Teams der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Aufgaben

  • Sie werden aktiv in die Arbeit der Abteilung einbezogen und können einen tiefen Einblick in die Praxis an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik in Berlin gewinnen.
  • Sie unterstützen die tägliche Medienarbeit des BDI durch Recherche, Zuarbeiten und Impulse.
  • Sie bearbeiten Inhalte für die Internetpräsenz des BDI.
  • Sie unterstützen bei der Organisation von Pressekonferenzen und öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen, wie z. B. den Tag der Deutschen Industrie (TDI) Anfang Juni.
  • Sie wirken bei der Erstellung des Onlinemagazins „BDI-Agenda“ mit.

Ihr Profil

  • Studium der Wirtschafts- oder Politikwissenschaften, im Bereich Journalismus oder Öffentlichkeitsarbeit
  • Hohes Interesse an wirtschaftspolitischen Themen, an neuen und nicht mehr ganz so neuen Medien
  • Fähigkeit zur präzisen, medien- und adressatengerechten Formulierung
  • Erste Journalistische Erfahrungen oder in der Arbeit mit Medien
  • Ausgeprägte Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Eigenständige, gut strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative
  • Teamfähigkeit
  • Perfekte Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse
  • Immatrikulation während des gesamten Praktikumszeitraums ist zwingend

Unser Angebot:

  • Bezahltes Praktikum
  • ggf. Zuschuss zum ÖPNV
  • Einarbeitungs-/Patenprogramm

 

Sie wollen als Praktikantin/Praktikant (m/w/d) wertvolle Erfahrungen in industriepolitischen Themen sammeln?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis zum 25. Februar 2019 an s.schulze@  bdi.  eu richten.

Fragen dazu beantwortet Ihnen gerne Steffen Schulze, Tel.-Nr. +4930/2028-1621.