Presseinformationen zum TDI

Wir laden Medienvertreter herzlich ein zum Tag der Industrie (TDI) von Montag, 20. Juni, bis Dienstag, 21. Juni, in der Verti Music Hall Berlin im Hybrid-Format. Das Pressegespräch findet ausschließlich vor Ort und nicht hybrid am Dienstag, 21. Juni, statt.

Bei Presseanfragen unterstützen wir Sie gerne. Bitte wenden Sie sich an:

Isabell Wolfgramm
Referentin Presse und Öffentlichkeitsarbeit
BDI e.V.
+493020281621
I.Wolfgramm@  bdi.  eu

Pressegespräch am 21. Juni, 08:00 Uhr:

BDI-Präsident Siegfried Russwurm äußert sich zu aktuellen wirtschafts- und industriepolitischen Themen und beantwortet Ihre Fragen. Im Anschluss besteht nach vorheriger Absprache die Gelegenheit für O-Töne. Bitte akkreditieren Sie sich bis Freitag, 17. Juni, 13:00 Uhr. Den Akkreditierungslink erhalten Sie auf Anfrage über BDI-Presseteam@  bdi.  eu. Nach Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung. Stellen Sie bitte sicher, dass Sie über einen gültigen Presseausweis oder eine Dauerakkreditierung des Bundespresseamtes verfügen. Nachakkreditierungen sind leider nicht möglich.

Einlass:

Stellen Sie bitte sicher, dass Sie rechtzeitig für die Sicherheitskontrolle eintreffen.

07:00 Uhr – Einlass am Presse-Eingang (Hedwig-Wachenheim-Straße)
08:00 Uhr – Pressegespräch mit BDI-Präsident Siegfried Russwurm (VIP-Lounge, 3. OG)
08:30 Uhr – Gelegenheit für O-Töne (nach vorheriger Absprache)
10:25 Uhr – Foto-Option mit Herrn Russwurm, Herrn Scholz und Frau Šimonytė (Pressewand, EG)
10:55 Uhr – Erste-Reihe-Foto-Option mit Herrn Russwurm, Herrn Scholz und Frau Šimonytė (Hauptbühne)