Referentin/Referent (w/m/d) in der Abteilung Mobilität und Logistik

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine Referentin/einen Referenten (w/m/d) in der Abteilung Mobilität und Logistik in Berlin.

Aufgaben   

  • Analyse, Bewertung und Formulierung verkehrspolitischer Positionen des BDI zu allen Fragen der Mobilität, insbesondere zu den Themenbereichen
    • Luftverkehrs- und Seeverkehrspolitik
    • Nachhaltige Logistik
    • Automatisiertes Fahren
  • Monitoring und aktive Begleitung der Themenbereiche „Logistik in industriellen Wertschöpfungsstrukturen“ sowie „Anwendung technologischer Innovationen durch Digitalisierung“
  • Vertretung der Positionen des BDI in den genannten Themenbereichen gegenüber Bundesregierung, Parlament, Verwaltung, EU-Kommission, BUSINESSEUROPE, Mitgliedsverbänden und der Öffentlichkeit
  • Vorbereitung von politischen Terminen, Hintergrundgesprächen, Diskussionen und Pressegesprächen

 Voraussetzungen 

  • Sehr guter akademischer Abschluss aus dem Bereich der Rechtswissenschaften
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einem Unternehmen oder Verband im Bereich Mobilität und Logistik oder einem fachnahen Gebiet
  • Sehr gute Kenntnisse des nationalen und europäischen Gesetzgebungsverfahrens sowie solides Verständnis wirtschaftspolitischer Zusammenhänge und Entscheidungsprozesse
  • Teamorientierung bei gleichzeitig hoher Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit
  • Gute analytische Fähigkeiten und Fähigkeit, komplexe Sachverhalte für unterschiedliche Zwecke und Zielgruppen adressatengerecht zu formulieren
  • Hervorragende Ausdrucksweise in Wort und Schrift in deutscher und englischer Sprache       

Sie wollen den BDI als Referentin/Referent (m/w/d) bei seinen vielfältigen industriepolitischen Themen unterstützen?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte an jobs@bdi.eu richten.