Referentin/Referent (m/w/d) in der Abteilung Energie- und Klimapolitik

Zum 1. Februar 2019 suchen wir eine Referentin/einen Referenten (m/w/d) für die Abteilung Energie- und Klimapolitik.

Aufgaben

  • Erarbeitung und Vertretung energiepolitischer Positionen des BDI in den Themenbereichen 
    • Nationale, europäische und internationale Fragen der Energiepolitik
    • Gasmärkte inkl. Power-to-X
    • Sektorenkopplung
  • Analyse und Bewertung energiepolitischer Sachverhalte
  • Bündeln, Koordinieren und Formulieren energiepolitischer Positionen für Stellungnahmen
  • Erstellung von Reden, Statements und Beiträgen des Präsidenten und des Hauptgeschäftsführers zu den fachspezifischen Themen
  • Vorbereitung von politischen Terminen, Hintergrundgesprächen, Diskussionen und Pressegesprächen
  • Konzeption, Organisation und Durchführung von Projekten und Veranstaltungen sowie Ausschuss- und Gremienarbeit in den genannten Themenbereichen
  • Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt Energiewirtschaft
  • Fundierte energiewirtschaftliche oder energiepolitische Kenntnisse in den genannten Themenbereichen, die idealerweise bereits praxisorientiert angewandt und vertieft werden konnten
  • Gutes Verständnis industriepolitischer Zusammenhänge und Entscheidungsprozesse
  • Ausgezeichnetes Kommunikations- und Kontaktverhalten
  • Gute analytische Fähigkeiten und Fähigkeit, komplexe Sachverhalte für unterschiedliche Zwecke und Zielgruppen adressatengerecht zu formulieren und zu strukturieren
  • Erfahrung in der selbstständigen Konzeption, Organisation und Durchführung von Projekten und Veranstaltungen
  • Sicherheit in Präsentation und Moderation komplexer Sachverhalte gegenüber heterogenen Interessengruppen
  • Organisations- und Durchsetzungsvermögen
  • Ausgeprägte Dienstleistungsmentalität und Teamfähigkeit
  • Hohe Belastbarkeit auch unter zeitlichem Druck
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Julia Schütt unter der Telefonnummer +49 30 2028 1601.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung, die Sie bitte an Jobs@  bdi.  eu richten.