Die Ehrentafel der ehemaligen BDI-Präsidenten (v.l.n.r.): Fritz Berg, Hans-Günther Sohl, Hanns Martin Schleyer, Nikolaus Fasolt, Rolf Rodenstock, Hans Joachim Langmann, Tyll Necker, Heinrich Weiss, Hans-Olaf Henkel, Michael Rogowski, Jürgen R. Thumann, Hans-Peter Keitel, Ulrich Grillo, Dieter Kempf. © BDI

Der BDI und seine Präsidenten, 1949 – 2020

Am 19. Oktober 1949 bildeten Vertreter von 32 Wirtschaftsverbänden und Arbeitsgemeinschaften im Hotel Excelsior in Köln den „Ausschuss für Wirtschaftsfragen der industriellen Verbände“. Beim anschließenden Empfangsabend waren neben dem Präsidenten des ersten Deutschen Bundestages, Erich Köhler, vier Bundesminister zugegen: Vizekanzler Franz Blücher, Wirtschaftsminister Ludwig Erhard, Arbeitsminister Anton Storch und Verkehrsminister Hans-Christoph Seebohm.

Dieter Kempf – Industrie als Gestalter des Wandels (2017 – 2020)

Vorgeschichte

In der BDI/BDA Business Representation arbeiten die Mitarbeiter daran, dass die Interessen der Industrie bei der Europäischen Union Gehör finden. Die neuen Büros befinden sich in der Rue Marie de Bourgogne. © BDI/D.A.O.

BDI international

Die Eröffnung des neuen Brüsseler BDI-Büros im Februar 2016 war vor allen Dingen eine große räumliche Veränderung. Die architektonische Gestaltung der Büroräume in der Rue Marie de Bourgogne repräsentiert mit seinen Glasfassaden und -wänden die Transparenz, die den Verband seit jeher in seinem internationalen Handeln ausmacht.

Historisches Archiv des BDI

Meldungen

Historie

Hermann Kulla: „Hat viel, viel Zeit und Arbeit gekostet, war aber hochinteressant“

-

Fünf Monate vor seinem 100. Geburtstag verstarb Anfang Juni Hermann H. Kulla, ein ehemaliger Mitarbeiter aus der BDI-Außenwirtschaft. Er war der letzte Zeitzeuge der BDI-Gründungsjahre und eine der letzten Personen, mit denen der ehemalige BDI-Präsident Hanns Martin Schleyer vor seiner Entführung...

weiter
Historie

Kempf schlägt Siegfried Russwurm als neuen BDI-Präsidenten vor

-

Der 56-Jährige ist Vorsitzender der Aufsichtsräte von Thyssenkrupp und Voith. Russwurm war von 2008 bis 2017 Mitglied des Vorstands von Siemens. Er war Vorsitzender der Nordafrika-Mittelost-Initiative der deutschen Wirtschaft (NMI) unter dem Dach des BDI und Vorsitzender der Plattform Industrie 4.0.

weiter
Historie

BDI: Wolfgang Niedermark soll Mitglied der BDI-Hauptgeschäftsführung werden

-

Der Delegierte der deutschen Wirtschaft in Hongkong folgt ab 1. Oktober auf Dr. Stefan Mair. Niedermark wird – wie bisher Mair – für die Themen Außenwirtschaft, Internationale Märkte und Europa verantwortlich sein.

weiter
Historie

Forschung zu 100 Jahre Dachverband der deutschen Industrie präsentiert

-

Die Historiker Johannes Bähr und Christopher Kopper stellen zum Jubiläum des ersten Verbandes der deutschen Industrie ein Werk zur Geschichte des BDI und seiner Vorgänger vor. Das Wissen über die Historie des BDI schärfe den Blick für heutige Entscheidungen, sagt BDI-Präsident Dieter Kempf.

weiter
Historie

Kempf im Amt bestätigt

- Die Mitgliederversammlung des BDI hat Dieter Kempf in geheimer Abstimmung für weitere zwei Jahre zum Präsidenten wiedergewählt. Auch die BDI-Vizepräsidenten und die weiteren Präsidiumsmitglieder wurden für die Amtszeit 2019/2020 gewählt. weiter
Historie

Präsidium und Vorstand schlagen Kempf für zweite Amtszeit als BDI-Präsident vor

- Das Präsidium und der Vorstand des BDI haben Dieter Kempf einstimmig erneut zur Wahl für das Amt des BDI-Präsidenten vorgeschlagen. Auf der Mitgliederversammlung im November findet die geheime Wahl für das Spitzenamt statt. weiter