Wettbewerbsfähige steuerpolitische Rahmenbedingungen sind ein wesentlicher Erfolgsfaktor für den Industriestandort Deutschland. Angesichts eines zunehmenden internationalen Steuerwettbewerbs setzt sich der BDI verstärkt dafür ein, dass das Unternehmensteuerrecht in Deutschland verbessert wird und international wettbewerbsfähig bleibt.

Die Unternehmen in Deutschland tragen sowohl direkt durch Steuern, sondern auch indirekt durch die Beschäftigung von Mitarbeitern sowie die daraus erzielte Wertschöpfung wesentlich zur Finanzierung des Gemeinwesens bei. Vor diesem Hintergrund engagiert sich der BDI auch für eine nachhaltige Haushaltspolitik, die finanzpolitische Gestaltungsspielräume dauerhaft sicherstellt.

Abteilungsleitung


  • Dr. Monika  Wünnemann

    Dr. Monika Wünnemann

    Abteilungsleiterin Steuern und Finanzpolitik
    BDI e.V.

    +493020281507
    +493020282507
    M.Wuennemann@bdi.eu

Steuern und Finanzpolitik



  •  Benjamin  Koller

    Benjamin Koller

    Stellvertretender Abteilungsleiter Steuern und Finanzpolitik
    BDI e.V.

    +493020281584
    B.Koller@bdi.eu

  • Dr. Nadja  Fochmann

    Dr. Nadja Fochmann

    Referentin Steuern und Finanzpolitik
    BDI e.V.

    +493020281458
    +493020282458
    N.Fochmann@bdi.eu

  • David Gajda

    Referent Steuern und Finanzpolitik
    BDI e.V.

    +493020281413
    D.Gajda@bdi.eu

  •  Philipp  Gmoser

    Philipp Gmoser

    Senior Manager Steuern und Finanzpolitik
    BDI e.V.

    +3227921012
    +3227921036
    P.Gmoser@bdi.eu

  •  Annette  Selter

    Annette Selter

    Referentin Steuern und Finanzpolitik
    BDI e.V.

    +493020281430
    +493020282430
    A.Selter@bdi.eu


    Bilanzrecht, internationale Rechnungslegung, Umsatzsteuer und Energiesteuern


    zum Profil

  • Michelle Korsch

    Assistentin Steuern und Finanzpolitik
    BDI e.V.

    +493020281441
    M.Korsch@bdi.eu
    www.bdi.eu