Carsten Rolle

Abteilungsleiter Energie- und Klimapolitik
BDI


Carsten Rolle, geboren 1970 in Bonn, ist seit 2008 Abteilungsleiter Energie- und Klimapolitik des BDI sowie seit 2005 Geschäftsführer des Weltenergierat Deutschland / World Energy Council.

Von 2001 bis 2008 war er im BDI für den Themenbereich Telekommunikation zuständig.

2000 promovierte er an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster zum Thema "Europäische Regionalpolitik zwischen ökonomischer Rationalität und politischer Macht"

  • - Uhr

    Schulterblick: Welche Erkenntnisse liefern „Klimapfade 2.0“ und andere Studien?

    Die Transformation zum klimaneutralen Industrieland ist möglich. Doch Klimaschutz kostet, und er muss sich rechnen – für die Unternehmen und für die Bürgerinnen und Bürger. „Klimapfade 2.0“ und andere Studien zeigen Wege auf, wie dies gelingen kann. Verschiedene Erkenntnisse – ein Ziel: Antworten zu finden auf die Frage, wie der Umbau zur klimaneutralen Wirtschaft gelingen kann.

    Prof. Dr. Veronika Grimm
    Mitglied, Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung

    Prof. Dr. Karen Pittel
    Leiterin, ifo Zentrum für Energie, Klima und Ressourcen

    Andreas Kuhlmann
    Vorsitzender der Geschäftsführung, dena – Deutsche Energie-Agentur

    Dr. Jens Burchardt
    Partner & Associate Director, Boston Consulting Group

    Moderation:

    Dr. Carsten Rolle
    Abteilungsleiter, Energie- und Klimapolitik, BDI

Übersicht: #Klima2050