Herwart Wilms

Geschäftsführer
REMONDIS Assets & Services


Geboren am 11.06.1961 in Mönchengladbach, verheiratet, zwei Söhne

Abitur am Stiftisch Humanistischen Gymnasium, Mönchengladbach

Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Germanistik in Bochum Referendariat in Düsseldorf und Mönchengladbach

Eintritt in eine mittelständische Beteiligungsgesellschaft der RWE-Umwelt AG Zunächst verantwortlich für Personalentwicklung, dann für Vertrieb, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit

Sprecher der Geschäftsführung der RWE Umwelt Rhein-Ruhr GmbH

Leitung Gesamtvertrieb und Duale Systeme der RWE Umwelt AG

Geschäftsführer der REMONDIS Assets & Services GmbH & Co. KG

Weitere Positionen:

Vizepräsident des BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V.

Vorsitzender des Rohstoffausschusses des BDI Bundesverband der Deutschen Industrie e.V.

Mitgesellschafter des Weingutes Disibodenberg, Odernheim am Glan

Mitgesellschafter und Geschäftsführer des Meisenheimer Hofes, Meisenheim am Glan

Stiftungsgründer „Neustiftung am Stiftisch Humanistischen Gymnasium Mönchengladbach“

Stiftungsrat der „Meisenheimer Bürgerstiftung“

  • - Uhr

    Online: Die Industrie als Key Driver für den Green Deal – Circular Business Models im Fokus

    Ziel des Green Deal ist ein klimaneutrales Europa bis 2050. Auf dem Weg dorthin steht die industrielle Wertschöpfung vor immensen Herausforderungen. Einen zentralen Beitrag für einen zukunftsfähigen Industriestandort soll die „Circular Economy“ leisten. Doch was bedeutet das für die Geschäftsmodelle von Unternehmen? Welche politischen Rahmenbedingungen werden benötigt?

    Anna Cavazzini MdEP
    Vorsitzende des Ausschusses für Binnenmarkt und Verbraucherschutz, Grünen/EFA-Fraktion

    Dr. Susanne Kadner
    Director Circular Economy, acatech

    Philipp Schlüter
    CEO, TRIMET Aluminium

    Herwart Wilms
    Geschäftsführer, REMONDIS Assets & Services

    Moderation:

    Holger Lösch
    Stellvertretender Hauptgeschäftsführer, BDI

Übersicht