Dr. Johannes Werhahn

Geschäftsleitung
SPIE Energy Solutions


Dr. Johannes Werhahn studierte Maschinenbau am Imperial College London und promovierte im Anschluss an der RWTH Aachen im Fachbereich Brennstoffzellen. Danach war er 4 Jahre als Berater und Teamleiter bei der Strategieberatung McKinsey & Company tätig, mit Schwerpunkten in den Branchen Energie, Handel, Maschinenbau und Rüstung.

2012 startete er bei der E.ON SE wo er zunächst den Strategischen Einkauf für das internationale Netzgeschäft leitete, ab 2015 die Einkaufsaktivitäten des gesamten E.ON-Kundengeschäftes. Später wechselte er ins operative B2B-Lösungsgeschäft, wo er die Technologie-Sparten Flexibilität (Virtuelles Kraftwerk) und Batteriespeicher, sowie ferner auch Energie Effizienz führte. Nach der Integration der Innogy und weiteren Reorganisationen leitete er die B2B Produktentwicklung sowie den Bereich HSSE.

Seit November 2021 ist Herr Dr. Werhahn in die Geschäftsleitung der SPIE Energy Solutions GmbH eingetreten und unterstützt andere Industrieunternehmen bei der Umsetzung von integrierten Energiemanagement-Lösungen.

  • - Uhr

    Mission NetZero: Young Leaders' Perspectives

    Wirtschaftswunder, deutsche Einheit, Sommermärchen – Deutschland kann Aufbruch, Transformation, Begeisterung. Stimmt die Motivation, dann sind auch Hürden gut zu nehmen. Dazu gehört optimistische, respektvolle und ehrliche Kommunikation. Und die Lust auf Zukunft. Wir haben hohe Ansprüche an uns selbst, unsere Organisationen und an die Politik. Wir wünschen uns mehr Schnelligkeit und mehr Ganzheitlichkeit bei der Umsetzung von Klimaschutzzielen. Ein Talk über ganz konkrete Ansätze aus der Industrie.

    Barbara Ackermann
    Vice President Thermotechnology Logistics, Robert Bosch

    André Deichsel
    Leiter Energiepolitik, VNG

    Dr. Inge Hohrath
    Vice President Accounting, RWE Supply & Trading 

    Dr. Johannes Werhahn
    Geschäftsleitung, SPIE Energy Solutions

    Moderation:

    Konrad Göke
    politik&kommunikation, Chefredakteur

    Kollektive Thesen von den Young Leaders zur Beschleunigung der Green Transformation finden Sie hier.

Übersicht