Dr. Patrick Herhold

Managing Director & Partner
Boston Consulting Group


Patrick Herhold is a long-term core member of Boston Consulting Group's Energy, Operations, and Strategy practices.

Patrick is an expert in climate change topics including abatement levers and their economics, markets and emissions regulation, and related strategies for private and public sector organizations. He serves as an advisor to energy companies, OEMs, investors, and associations. He is currently focused on de-carbonization projects.

Among other projects, Patrick led the development of a long-term 'zero emissions' strategy for German industry as a basis for European and national policymaking, and the development of a climate strategy for a large industrial goods player, including scenario definition, lever assessment, portfolio impact, strategy implications, and financial disclosure.

Before joining the firm, Patrick was co-founder and CEO of Dresden Silicon, a semiconductor startup company.

  • - Uhr

    Klimapfade 2.0: Ein Wirtschaftsprogramm für Klima und Zukunft

    Der Weg zum klimaneutralen Industriestandort bedeutet einen gewaltigen Kraftakt und stellt gleichzeitig eine historische Chance dar: Um die Klimaschutzziele zu erreichen, sind für das Etappenziel bis 2030 Mehrinvestitionen von 860 Milliarden Euro erforderlich. In der Studie „Klimapfade 2.0“ zeigen der BDI und die Strategieberatung BCG, wie sich die ehrgeizigen Klimaschutzziele für 2030 und 2045 mit schnellem Handeln und ohne Fehlinvestitionen auf nationaler Ebene erreichen lassen. 

    Holger Lösch
    Stellvertretender Hauptgeschäftsführer, BDI

    Dr. Patrick Herhold
    Managing Director & Partner, Boston Cosulting Group

    Moderation:

    Eva-Maria Lemke
    Moderatorin und Journalistin

  • - Uhr

    Fokus Session III Energie: Wie können wir die Energieversorgung von morgen gestalten?

    Zusammen mit der Dekarbonisierung der Fernwärme erfordern die Maßnahmen für den Energiesektor insgesamt Investitionen von 415 Milliarden Euro bis 2030. Das ist knapp die Hälfte der laut der „Klimapfade 2.0“ insgesamt in diesem Zeitraum erforderlichen Klimaschutzinvestitionen. Damit ist klar, dass diesem Sektor enorme Bedeutung für das Gelingen der Transformation zum klimaneutralen Industrieland zukommt.

    Dr. Patrick Herhold
    Managing Director & Partner, Boston Consulting Group 

    Dr. Alexander Becker
    CEO, GMH Gruppe

    Dr. Sopna Sury
    COO, Hydrogen RWE Generation

    Gunter Erfurt
    CEO, Meyer Burger

    Michael Theurer MdB
    Stellvertretender Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion

    Moderation:

    Eva-Maria Lemke
    Moderatorin und Journalistin

  • - Uhr

    Fokus Session IV Gebäude: Wie zünden wir den Turbo bei der energetischen Gebäudesanierung?

    Die Sanierungsrate muss kurzfristig von rund 1 auf nahe 2% beschleunigt werden, um das Sektorziel 2030 zu erreichen. Den bestehenden anreizbezogenen Ansatz „auf Links“ zu drehen wäre jedoch fatal – das Tempo muss durch zielgerichtete ergänzende Impulse und Anwendung neuer Konzepte nachhaltig gesteigert werden.

    Mit CEOs aus der Wirtschaft sowie SPD und Bündnis 90/Die Grünen soll diskutiert werden: Was ist der Lösungsweg zum „Klimaschutzziel 2030“ für den Gebäudesektor? Welche politischen Weichenstellungen sind von der neuen Bundesregierung gefordert? Was ist die wichtigste politische Aufgabe für die ersten 100 Tage?

    Dr. Patrick Herhold
    Managing Director & Partner, Boston Consulting Group 

    Lisa Badum MdB
    Klimapolitische Sprecherin, Bündnis 90/Die Grünen 

    Sören Bartol MdB
    Stellvertretender Fraktionsvorsitzender, SPD-Bundestagsfraktion

    Johanna Coleman
    CEO, BASF Wohnen + Bauen GmbH

    Emanuel Heisenberg
    CEO, ecoworks

    Maximilian Viessmann
    Co-CEO, Viessmann Group

    Moderation:

    Eva-Maria Lemke
    Moderatorin und Journalistin

     

Übersicht