Steffi Lemke

MdB
Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz


Seit Dezember 2021 Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz

2013 bis 2021 Parlamentarische Geschäftsführerin und Sprecherin für Naturschutz der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, sowie Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Seit September 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages

2002 bis 2013 politische Bundesgeschäftsführerin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

1998 bis 2002 Parlamentarische Geschäftsführerin der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN; Mitglied im Ältestenrat

1994 bis 2002 Mitglied des Deutschen Bundestags

1993 bis 1994 Fraktionsgeschäftsführerin der Stadtratsfraktion Bürger/Forum/Grüne in Dessau

1993 bis 1994 Mitglied im Landesvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt

1989 Gründungsmitglied der Grünen Partei in der DDR

1988 bis 1993 Studium der Agrarwissenschaften an der Humboldt-Universität, Berlin

1986 bis 1988 Tätigkeit als Briefträgerin

1984 bis 1986 Ausbildung zur Zootechnikerin

1974 bis 1984 Besuch der Polytechnischen Oberschule Dessau

Übersicht