Die Datenschutz-Grundverordnung

Unternehmensleitfaden von BDI und Linklaters

Ab Ende Mai 2018 gilt für alle Unternehmen in Europa die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Bei einem Verstoß droht ein Bußgeld von maximal 20 Millionen Euro oder vier Prozent des weltweiten Jahresumsatzes. Trotzdem haben viele Unternehmen die neuen Anforderungen noch nicht ausreichend umgesetzt. Der Unternehmensleitfaden des BDI und Linklaters bietet einen Überblick über die wichtigsten Änderungen.