Empfehlungen Europäischer Datenschutzausschuss (EDSA)

Empfehlungen für zusätzliche Maßnahmen für die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer

Der Entwurf der EDSA-Empfehlungen 01/2020 wird den Industrie-Erwartungen nicht gerecht. Der BDI setzt sich für Empfehlungen ein, die Datenexporteuren unter ausgewogener Berücksichtigung der verfassungs- und datenschutzrechtlichen Grundsätze praxisorientierte Hinweise für den Einsatz der Übertragungsinstrumente bieten. Es gilt sie darin zu unterstützen, den unverzichtbaren Datentransfer in Drittstaaten rechtssicher aufrecht zu erhalten.