Gesetzesentwurf zur Regelung reiner Wasserstoffnetze im Energiewirtschaftsrecht (EnWG)

Abschnitt 3b „Regulierung von Wasserstoffnetzen“

Der BDI begrüßt, dass die Regulierung von Wasserstoffnetzen noch in dieser Legislaturperiode durch Gesetzesanpassungen im EnWG angegangen wird. Aus dem Entwurf wird allerdings deutlich, dass Wasserstoff und Gas in der Netzplanung und in der Netzentgeltkalkulation strikt voneinander getrennt werden sollen. Ein Wasserstoffinfrastrukturgerüst schrittweise aus den bestehenden Gasinfrastrukturen herauswachsen zu lassen wäre (kosten-)effizienter.