Kabinettsfassung EEG-Novelle

Änderungsvorschläge für die parlamentarischen Beratungen

Wie das BDI-Positionspapier zur EEG-Novelle ausführt, muss die parlamentarische Befassung mit diesem Gesetz dazu genutzt werden, noch eine Reihe von Änderungen in die Kabinettsfassung einzubauen. Dies betrifft unter anderem die EEG-Befreiung der Wasserstoffproduktion, die besondere Ausgleichsregelung, Messen und Schätzen, die KWK-Eigenerzeugung oder auch die Scheibenpacht. Die neun wichtigsten Forderungen finden sich zu Beginn des Papiers, eine umfangreiche Darstellung des Änderungsbedarfs folgt im Anschluss.