Quartalsbericht Deutschland II/2018

Investitionen weiter robust

Trotz der Wachstumsdelle im ersten Quartal 2018 rechnet der BDI für das laufende Jahr weiter mit einem Anstieg der gesamtwirtschaftlichen Leistung gegenüber dem Vorjahr um real 2 ¼ Prozent. Die handelspolitischen Schutzmaßnahmen der Vereinigten Staaten bedrohen derzeit das weltwirtschaftliche Wachstum. Eine Eskalation der Handelskonflikte könnte zu einem Wachstumsverlust von einem Viertel Prozentpunkt führen.