Referentenentwurf für ein IT-Sicherheitsgesetz 2.0

Stellungnahme zum Referentenentwurf für ein zweites Gesetz zur Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer Systeme

Die deutsche Industrie erachtet den Referentenentwurf vom 9. Dezember 2020 in weiten Teilen als dringend überarbeitungsbedürftig. Das IT-SiG 2.0 zielt auf die Stärkung der Cyberresilienz Deutschlands. Das ist ein wichtiges und richtiges Ansinnen. Es bedarf jedoch: Einer besseren Verzahnung mit europäischen Regulierungsvorhaben, einer grundlegenden Überarbeitung von § 9b, einer Streichung von § 10 Abs. 6 und zahlreicher weiterer Anpassungen und Streichungen. 

Kurzfassung der Stellungnahme