Resilienz gegenüber Sicherheitsrisiken stärken

Wertschöpfungs- und Lieferketten im Analogen und Digitalen schützen

Die deutsche Industrie ist wie kaum eine andere in weltweite Wertschöpfungs- und Lieferketten integriert. Gewaltsame Konflikte, Desinformationskampagnen, Spionage, Sabotage und organisierte Kriminalität können diese empfindlich stören oder unterbrechen und unseren Wirtschaftsstandort als Ganzes gefährden. Der BDI legt der Politik erstmals einen Maßnahmenkatalog vor, um die Resilienz des Wirtschaftsstandorts Deutschland gegenüber Sicherheitsrisiken nachhaltig zu stärken.