Wachstumsmärkte für die deutsche Industrie

Prognos-Studie mit einer Auswahl jenseits der BRICS

Die deutsche Industrie ist nicht nur seit langer Zeit global gut positioniert, auch das Engagement in den BRIC-Ländern wurde in den letzten Jahren stark ausgebaut. Während das Wachstum in Westeuropa auf absehbare Zeit begrenzt bleiben wird, werden andere Märkte und Investitionsstandorte stärker in den Fokus rücken. Auch wenn der Konsens über diesen Entwicklungstrend relativ breit ist, bleibt die Debatte darüber, welche Länder die attraktivsten Märkte und Standorte der Zukunft sein werden, relativ unübersichtlich. Ein differenzierter Blick auf neue Wachstumsmärkte und die Chancen und Herausforderungen, die diese bieten, ist also erforderlich.