Zur Bestandsaufname des Konzepts zur „besseren Rechtsetzung“ der Europäischen Kommission

„Agenda für bessere Rechtsetzung“

Effektive Rechtsetzung und Bürokratieabbau sind zentrale Voraussetzungen für einen wettbewerbsfähigen und wachstumsfördernden Rechtsrahmen in Europa. Der BDI begrüßt den Fortschritt, der mit der EU-Agenda für bessere Rechtsetzung (2015) gemacht wurde. Er diskutiert konkrete Vorschläge zur weiteren Verbesserung des europäischen Rechtsetzungs- und Bürokratieabbausystems und trägt somit zur Bestandsaufnahme der EU-Agenda durch die EU-Kommission bei.

Download