Dr. Franziska Brantner

MdB, Parlamentarische Staatssekretärin, Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz


Dr. Franziska Brantner ist Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz. Außerdem ist sie Sonderbeauftragte der Bundesregierung für die Umsetzung der internationalen Initiative für mehr Transparenz im rohstoffgewinnenden Sektor (Extractive Industries Transparency Initiative – EITI) in Deutschland (D-EITI).

Sie ist seit 2013 im Bundestag. Zuvor war sie vier Jahre Europa-Abgeordnete. Die gebürtige Baden-Württembergerin hat Politikwissenschaften studiert, ist Sozialwissenschaftlerin und machte Abschlüsse in Paris und New York. Promoviert hat sie in Mannheim zur Reformfähigkeit der Vereinten Nationen. Ihre Themen: Frauen- und Menschenrechte, Außen- und Sicherheitspolitik, EU und Familienpolitik.

Sie ist ehemalige parlamentarische Geschäftsführerin und Europapolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN

  • - Uhr

    Sichere Rohstoffversorgung und große Importabhängigkeiten – wie umgehen mit Autokratien?

    Talk

    Dr. Franziska Brantner MdB, Parlamentarische Staatssekretärin, Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz

    Wolfgang Niedermark, Mitglied der Hauptgeschäftsführung, Bundesverband der Deutschen Industrie e.V.

Übersicht: Rohstoffkongress