Miki Yokoyama

Sustainability Advisor
UnternehmerTUM


Miki Yokoyama ist seit Juni 2021 Venture Partner bei AENU, der Impact-Tech-Venture-Capital-Firma von Fabian und Ferry Heilemann, und investiert dort in Startups, die ökologische und gesellschaftliche Innovationen vorantreiben. Außerdem ist sie Sustainability Advisor bei der UnternehmerTUM, Europas größtem Gründerzentrum, und vertritt die UnternehmerTUM als Vorstandsmitglied der Circular Economy Initiative des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI).

Nach mehrjähriger Tätigkeit in der Unternehmensstrategie der BMW Group im Bereich Nachhaltigkeit und vier Jahren als Beraterin bei der Boston Consulting Group leitete Miki von 2018-2021 die Startup-Accelerator-Formate der UnternehmerTUM. Diese betreiben neben dem Accelerator „TechFounders“ auch den Impact Accelerator „RESPOND“ der BMW Stiftung Herbert Quandt und den Accelerator der SAP.iO Foundry München.

Miki hat einen Abschluss in Kommunikationswissenschaft der LMU München und einen Master in Internationalen Beziehungen und Kommunikation der Boston University.

  • - Uhr

    Recyclingrohstoffe und Kreislaufwirtschaft – Schlüssel für eine nachhaltige Rohstoffversorgung?

    Panel

    Dr. Sandra Detzer MdB, Mitglied des Deutschen Bundestags

    Herwart Wilms, Geschäftsführer, REMONDIS Sustainable Services GmbH

    Miki Yokoyama, Advisor bei UnternehmerTUM

Übersicht: Rohstoffkongress