Christian Sewing

CEO
Deutsche Bank


Christian Sewing ist seit Januar 2015 Mitglied des Vorstands und seit April 2018 Chief Executive Officer der Deutschen Bank. Mitte 2019 übernahm er zusätzlich die Verantwortung für die neu gegründete Corporate Bank und die Investment Bank.

Christian Sewing trat 1989 in die Deutsche Bank ein. Von Januar bis Juni 2015 war er im Vorstand für Recht, Incident Management Group und Group Audit verantwortlich und übernahm von Juli 2015 bis April 2018 die Verantwortung für die Private & Commercial Bank der Deutschen Bank (einschließlich der Postbank). Von Juni 2013 bis Dezember 2014 war er Leiter der Konzernrevision. Davor hatte er eine Reihe von Managementpositionen im Bereich Risiko inne. Von 2012 bis 2013 war er stellvertretender Chief Risk Officer. Von 2010 bis 2012 fungierte er als Chief Credit Officer der Bank. Er hat in Frankfurt, London, Singapur, Tokio und Toronto gearbeitet.

Von 2005 bis 2007 war Christian Sewing Mitglied des Vorstands der Deutschen Genossenschafts-Hypothekenbank.

Bevor Christian Sewing sein Studium an der Bankakademie Bielefeld und Hamburg mit einem Diplom abschloss, absolvierte er 1989 eine Banklehre bei der Deutschen Bank.

Übersicht: TDI 2021