Daniela Cavallo

Stellvertretende Gesamt- und Konzernbetriebsratsvorsitzende
Volkswagen


Seit 2019 ist Daniela Cavallo stellvertretenden Betriebsratsvorsitzenden der Volkswagen AG. Im Jahr 2002 wählten die Beschäftigten Daniela Cavallo zum ersten Mal in den Betriebsrat.

Bei VW ist die Betriebswirtin seit 1994 tätig, unter anderem als Ausbilderin. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit sind die personellen Grundsatzthemen und die Personalentwicklung. Daniela Cavallo hat an zentraler Stelle Verbesserungen für die Beschäftigten durchgesetzt, zum Beispiel in der Betriebsvereinbarung Interner Arbeitsmarkt.

Die Wolfsburgerin ist verheiratet und hat zwei Kinder.

  • Wirtschaft und Gesellschaft – Aufstiegschancen und soziale Durchlässigkeit

    Webtalk

    Daniela Cavallo, Stellvertretende Gesamt- und Konzernbetriebsratsvorsitzende, Volkswagen

    Dr. Joachim Lang, Hauptgeschäftsführer und Mitglied des Präsidiums, BDI

Übersicht: TDI 2021