Gregor Pillen

 Gregor  Pillen

Gregor Pillen

General Manager
IBM Deutschland, Österreich, Schweiz

Biographie


Gregor Pillen ist seit Januar 2020 Vorsitzender der Geschäftsführung IBM Deutschland GmbH sowie General Manager Deutschland, Österreich und Schweiz bei IBM.

Gregor Pillen verfügt über eine breite Erfahrung in nationaler und internationaler Führung und Business Transformation. In den letzten zwei Jahren war er General Manager des europäischen Beratungsgeschäfts von IBM. Von 2015 bis 2017 leitete Gregor Pillen das Beratungsgeschäft für IBM Services in China, Hongkong und Taiwan. Zuvor war er als Geschäftsführer der IBM Deutschland GmbH für den Beratungsbereich verantwortlich. Zu IBM kam Gregor Pillen im Jahr 2002 im Rahmen der Übernahme von PricewaterhouseCoopers Consulting, wo er zuvor zwölf Jahre in verschiedenen Management-Positionen tätig war.

Gregor Pillen absolvierte seinen Abschluss in Wirtschaftsmathematik an der Universität Karlsruhe in Deutschland.

  • - Uhr

    CEO-Panel: Industriestrategien für die Zukunft – Wie geht es weiter?

    onsite

    Strategien, Pläne und Visionen formen unser Bild einer innovativen europäischen Industrie. Mit Covid-19 musste vieles neu gedacht, beschleunigt oder entschleunigt werden. Um Europa zu stärken, sollte die neue Kommission den Binnenmarkt stärken und Ziele definieren, wo unser Kontinent Weltspitze werden will. Wie schaffen wir das trotz Krise?

    Peter Altmaier MdB, Bundesminister für Wirtschaft und Energie

    Christian Sewing, CEO, Deutsche Bank

    Dr. Stefan Spindler, CEO Industrial, Schaeffler

    Philipp Justus, VP Central Europe, Google

    Gregor Pillen, General Manager DACH, IBM

    Dr. Martin Brudermüller, CEO, BASF

Übersicht: TDI 2020