Iris Plöger

 Iris  Plöger

Iris Plöger

Mitglied der Hauptgeschäftsführung
BDI

Biographie


Iris Plöger wurde 1971 in Hamburg geboren.

Sie studierte Rechtswissenschaften in Kiel und dem Vereinigten Königreich. Im Anschluss war sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Wirtschafts- und Steuerrecht der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel tätig. Nach dem Zweiten Juristischen Staatsexamen arbeitete Iris Plöger ab 2000 als Rechtsanwältin mit Schwerpunkt Wettbewerbs- und IT-Recht in der internationalen Wirtschaftskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer.

2004 wechselte sie in die Rechtsabteilung des BDI und übernahm 2015 die Leitung der Abteilung Digitalisierung und industrielle Wertschöpfungsstrukturen im BDI. Seit 2016 leitete sie dann im BDI die Abteilung Digitalisierung, Innovation und Gesundheitswirtschaft.

Seit April 2017 ist Iris Plöger Mitglied der Hauptgeschäftsführung des BDI.

  • - Uhr

    Digitale Medizin – Welche Trends entwickeln sich in Deutschland?

    Webtalk

    Digitale Medizin bietet revolutionäre Ansätze für die Gesundheitsversorgung von Patienten. Welche sind das und welche Auswirkungen haben sie? Big Data, Künstliche Intelligenz, Bildgebung, Präzisionsmedizin, Patientenaktivierung, Patientenzentrierte Versorgung – Wo stehen wir aktuell und was muss politisch geschehen? Welche neuen Wege zeigt die digitale Medizin für unser Gesundheitssystem auf? Was bedeutet das für die größte deutsche Industriebranche – die Industrielle Gesundheitswirtschaft? Wie entwickelt sich die medizinische Forschungslandschaft?

    Nicole Schlautmann, Geschäftsführung, Pfizer Deutschland

    Dr. med. Markus Leyck Dieken, Geschäftsführer, gematik GmbH

    Prof. Dr. Sylvia Thun, Direktorin für eHealth und Interoperabilität Berlin Institute of Health (BIH)

    Iris Plöger, Mitglied der Hauptgeschäftsführung, BDI

Übersicht: TDI 2020