Dr. Jürgen Müller

CTO & Executive Board Member
SAP


Jürgen Müller ist Mitglied des Vorstands der SAP SE und leitet den Bereich Technologie und Innovation. Als Chief Technology Officer (CTO) ist er für die gesamte Plattform- und Technologieentwicklung der SAP verantwortlich, kurz zusammengefasst die SAP Business Technology Platform (SAP BTP). Die SAP BTP ist die Plattform für das intelligente Unternehmen. Sie umfasst Datenbanken und Datenmanagement, Anwendungsentwicklung und Integration, Analytics sowie intelligente Technologien - von On-Premise bis zur Cloud. Darüber hinaus leitet Müller die gesamte Innovationsagenda von SAP und ist für die Entwicklung und den Ausbau neuer Geschäftsmodelle und marktorientierter Innovationen zuständig. Klarer Fokus ist dabei, die Ziele und langfristigen Wachstumsstrategien unserer Kunden zu unterstützen. Müller war seit 2013 in verschiedenen Führungspositionen bei der SAP tätig. Nach seiner Rolle als Leiter des Innovation Center Potsdam übernahm er Verantwortung für das weltweite SAP Innovation Center Network, welches Wegbereiter für neue, bahnbrechende Technologien ist. Ab Juni 2016 war er als Managing Director von SAP Labs Berlin dafür verantwortlich, die Innovationsarbeit im Großraum Berlin voranzutreiben. Im selben Jahr wurde Müller zum Chief Innovation Officer der SAP benannt und übernahm 2018 zusätzlich die Leitung für den Entwicklungsbereich Leonardo und Analytics.

Müller hat ein Diplom in Wirtschaftsinformatik der Universität Göttingen und verbrachte während seines Studiums einige Zeit in China. Darüber hinaus promovierte er im Bereich neuer, für In-Memory-Datenbanken optimierter Anwendungen am Hasso-Plattner Institut in Potsdam.

Im Jahr 2020 wurde Müller in die Liste Fortune’s 40 Under 40 aufgenommen. Seit März 2019 ist Müller Mitglied des Senats von acatech, Deutsche Akademie der Technikwissenschaften. Zu seinen weiteren Aktivitäten gehört die Mitgliedschaft im Aufsichtsrat des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI).

Übersicht: TDI 2021