Katharina Dröge

MdB
Sprecherin für Wirtschaftspolitik von Bündnis 90/Die Grünen


Katharina Dröge ist seit September 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages für Bündnis 90/Die Grünen. Seit Januar 2018 ist sie Parlamentarische Geschäftsführerin und Mitglied im Fraktionssvorstand der Grünen Bundestagsfraktion. Im Oktober 2019 wurde sie von der Fraktion zur Sprecherin für Wirtschaftspolitik gewählt.

Sie ist am 16. September 1984 in Münster geboren und in Ladbergen im Münsterland aufgewachsen, wo sie bis zu ihrem Abitur im Sommer 2004 am Graf-Adolf-Gymnasium Tecklenburg lebte. Danach zog es sie für das Studium der Volkswirtschaftslehre nach Köln. Nach einem Studienabschluss als Diplom-Volkswirtin im Herbst 2010 hat sie bis zu ihrem Einzug in den Bundestag als Referentin im NRW-Umweltministerium für Umweltminister Johannes Remmel gearbeitet.

Im Dezember 2000 ist sie der Partei Bündnis 90/Die Grünen beigetreten. Zuvor hatte sie sich bereits in der lokalen Grüne Jugend-Gruppe engagiert.

Sie ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann in Köln.

  • - Uhr

    Wie kann Digitalisierung den Übergang zu einer grünen Wirtschaft ebnen?

    Webtalk

    Katharina Dröge MdB, Sprecherin für Wirtschaftspolitik, Bündnis 90/Die Grünen

    Udo Littke, Head of Central Europe, Atos

    Iris Plöger, Mitglied Hauptgeschäftsführung, BDI

    Dr. Dirk Stenkamp, CEO TÜV NORD und Präsidiumsvorsitzender VdTÜV

Übersicht: TDI 2021